warenkorb-icon

Unser Geschenk
an Euch!

Mein Tageswert

Mein Tageswert

Werte-ECards

Werte-ECards

Werte-Check

Werte-Check

Empfehlung

Empfehlung

Blog

Blog

Wettbewerbe

Wettbewerbe

Unterstützung

Unterstützung


AlleABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Lexikon

Werte

Sind Leitlinien und Orientierungshilfen des Handelns und Entscheidens. Zu unterscheiden ist zwischen Werten als Mittel (z.B. Geld, Werkzeug, Gesetze), die ihren Wert durch ihre Funktion erhalten und Werten, die auf Werterfahrungen durch fühlen beruhen (z.B. Liebe, Glück, Wohlbehaben, Schönheit, Harmonie). Man kann ferner zwischen materiellen und immateriellen Werten unterscheiden. Werte sind die konstitutiven Elemente der Kultur, sie definieren Sinn und Bedeutung innerhalb eines Sozialsystems). Werte können persönliche, materielle, geistige, religiöse, sittliche Werte sein.

Werte-Controlling

To control = steuern, lenken. Beschäftigt sich mit der Frage, wo und wie man mittels Werten lenkend in Prozesse eingreifen, oder Personen in ihren Tätigkeiten unterstützen kann.

Werte-Findung

Beschäftigt sich mit der Auswahl von jenen Werten, welche zur Erreichung eines Zieles oder einer Vision am meisten beitragen können, wenn sie gelebt und eingesetzt werden.

Werte-Implementierung

Beschäftigt sich mit der Integration von Werten in ein System, damit die festgelegten Werte auch wirklich gelebt werden und gelebt werden können.

 

Wertemanagement

Bedeutet ein Unternehmen oder ein persönliches Leben mittels selbst festgelegten konstruktiven Handlungswerten zu führen.

Wertschöpfung

Ist das originäre Ziel produktiver Tätigkeit. Diese transformiert vorhandene Güter in Güter mit höherem Nutzen bzw. Wert, lt. Wikipedia.

Wissens-Sponsoring

Sponsor = Förderer, lt Duden. Wir verstehen darunter ein Werbemittel, durch welches man seine Zielgruppe sinnvoll fördern kann, indem man ihnen sinnvolles Wissen schenkt – und gleichzeitig eine vertrauensvolle, dauerhafte Kundenbindung ans Sponsorunternehmen entsteht.

WIR BELEBEN WERTE

In Wirtschaft, Bildung und Gesellschaft!

Weil ein wertschaffendes Zusammenarbeiten
und ein konstruktives Miteinander
nicht von selbst entstehen.